Post Format

Update der AdRotation bei Google Adwords

Vor geraumer Zeit führte Google die 3 Typen der Anzeigenrotation ein. Hierbei kann man die Rotation optimiert nach Conversions, Klicks oder leistungsunabhängig einstellen.

Vor einem Monat fügte Google  einen Rotationszeitraum von 30 Tagen ein. Danach sollten dann die leistungsstärksten ( je nach Einstellung) Anzeigen angezeigt werden. Sobald man in der Anzeigengruppe an den Anzeigen etwas ändert, wird ab dem Zeitpunkt der Änderung die Testphase der Rotation auf die nächsten 30 Tage ausgeweitet.

 

Nun wurde von mehreren Adwords-Nutzern bemängelt, dass es nicht die Möglichkeit eines Opt-Outs während der 30 Tage gibt und das unter Umständen die 30 Tage zu knapp für einen ausführlichen Anzeigen-Test sind.

Darauf reagiert Google indem die Rotationsphase von 30 auf 90 Tage ausgeweitet wird und es demnächst die Möglichkeit eines Opt-Outs gibt. Die Opt-Outs funktionieren indem man dieses Formblatt ausfüllt oder sich an seinen Account Representative wendet.

Die Änderungen sind ab dem 11. Juni wirksam.

 

Mehr Infos: Inside Adwords Blog

Author: 

Leave a Reply

Required fields are marked *.