Post Format

Landingpage Basics II: Was zählt sind klare Gedankengänge.

Wer mit einer Suchmaschine recherchiert hat ein Ziel: das Finden. Das ist auch der Grund warum Anzeigen in diesem Umfeld wesentlich erfolgreicher sind als auf einer Website auf der sie mit anderen, meist interessanterem, Content um Aufmerksamkeit konkurrieren. Das Ziel des Findens spielt daher auch nach dem Klick, wie vergangene Woche erörtert, die entscheidende Rolle.

Nachdem sich der Besucher die Frage „Bin ich hier richtig?“ mit einem klaren „Ja!“ beantwortet hat, ist es nun an der Zeit diese Kette weiter fortzuführen und ihn vom Angebot der Seite zu überzeugen. Kurzum, warum soll Max Mustermann gerade auf dieser Seite, wie in unserem Beispiel, eine Reiseversicherung abschließen?

Screenshot: PPC-Landingpage  Reiseversicherungen-Testsieger.de

Der Weg den das menschliche Auge über eine Landingpage nimmt beginnt in der Regel im linken, oberen Bereich. Dementsprechend macht unsere Beispielseite von vorherein drei Sachen klar. Hier bekommt man den Testsieger und zwar vom Spezialisten für Reiseversicherungen. Nur noch schnell buchen und man ist abgesichert. Dieses „goldene Dreieck“ ist zentral für die Einstiegsbotschaft in die Seite, und diese sollte so klar und verständlich wie möglich sein. Denn schließlich wurde der Klick auf die Anzeige bezahlt.

Doch wie wird man verstanden? Werbetexter vermeiden spezifische Beschreibungen des Produktes, da Auflistungen technischer Daten oder verklausulierte Vertragsgegenstände eher abschreckend wirken als den Kunden abholen. Kurzum, es hat seinen Grund, warum das Kleingedruckte klein gedruckt wird. In dem engen Zeitfenster in dem der Besucher entscheidet weiter auf der Landingpage zu bleiben und die Conversion abzuschließen ist es also wichtig die Botschaft in erster Linie darauf zu konzentrieren was das Produkt für den Kunden tut (Beispiel: „Das ganze Jahr sicher und sorgenfrei reisen.“). Kann der Besucher auf diese Weise das Angebot auf seine individuelle Situation reflektieren, unterstützt eine Quantifizierung der Produktattribute (Bsp: weltweite Absicherung, volle Deckung des Reisepreises bei Abbruch oder Rücktritt, Gepäckversicherung etc.) die Glaubwürdigkeit des Angebots und erhöht die Wahrscheinlichkeit der Conversion.