Post Format

Rückspiegel: Google TV, Quartalszahlen Google vs. Yahoo

Es ist schon wieder Zeit für den Rückblick auf die vergangene Woche…

1. Google übertrifft alle Erwartungen

Google erreicht im 3.Quartal diesen Jahres bei einem Umsatz von 7,3 Mrd. US $ erstmals einen Gewinn von mehr als 2 Mrd. US $. Den größten Teil des Umsatzes, sprich 4,83 Mrd. US $ generiert Google mit den eigenen Seiten. So stieg beispielsweise die Zahl der Klicks auf Google Anzeigen und Ad-Sense Partner im Zeitraum von Juli-September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16% und um 2% zum zweiten Quartal diesen Jahres.

Ein Umsatz von 1,6 Mrd. US $ und ein Gewinn von 396 Mio. US $ lässt Yahoo daher im Vergleich mit Google ganz schön alt aussehen. Zumal sich ein Teil des Gewinns auf den Verkauf der Jobbörse HotJobs zurückführen lässt.

2. US-Sender sperren Google aus

Anfang des Monats stellte Google Content-Partner für ihren Dienst Google TV vor. Dazu zählen u.a. NBC mit einer Application für Echtzeit-Börseninformationen, NBA, Twitter und Napster. Auch Google TV-fähige Geräte stehen beim Herstellerpartner schon in den Startlöchern.

Jetzt ziehen am Himmel allerdings dunkle Wolken auf, denn die US-amerikanischen Fernsehsender ABC, CBS und NBC verhindern das Ansteuern ihrer Serieninhalte über Google TV. So können Episoden bekannter Fernsehserien (nicht in voller Länge) über Google TV nicht angezeigt werden.

Google hält allerdings dagegen und kontert, sie beuten nicht die Angebote der Sender aus, sondern promoten sie.

Es bleibt also spannend!

Leave a Reply

Required fields are marked *.