Post Format

Rückspiegel: Google Instant Erkenntnisse, Das Geld anderer Leute, neue AdWords Features

1. Google Instant

Zu Google Instant möchte ich auf die beiden sehr interessanten Beiträge meinens Kollegen Torsten Christ verweisen. Im ersten geht es die Auswirkungen auf die Impressions und im zweiten um die Auswirkungen von Google Instant auf das SEM im Allgemeinen.

…………………………….

2. Das Geld anderer Leute -  PDSM als Lösung

“For those that ‘manage other people’s money’, running client campaigns it’s an interesting thing to ponder:  Do I put as much attention to detail into my clients’ accounts as I would put into my own, spending my own hard-earned capital?

Yes, we do!

Dieser Blogbeitrag im PPC Blog zeigt wieder einmal mehr, dass sich eine SEM-Agentur durchaus um die Werbeausgaben ihrer Kunden kümmert, wenn sie am Gewinn beteiligt ist. Profit Driven Search Marketing ist das richtige Vergütungsmodell, um für die Agentur die Anreize so zu setzen, dass sie sich um die AdWordskosten so sorgt, als wäre es das eigene Geld. Denn anteilig ist es das eigene Geld.

…………………….

3. Neue AdWords Features

Diese Woche sind einige Neuerungen bei AdWords erschienen. Das Keyword-Tool wurde aktualisiert und im Kundencenter gibt es ebenfalls neue Funktionen was Email-Benachrichtigungen und die allgemeinen Einstellungen für Benachrichtigungen betrifft.

…………………..

4. Unpassender Broad-Match

Und zum Abschluss noch was zum Lachen, ein seltsamer Broad-Match, den mein Kollge Johannes Tarnow heute  entdeckt hat. Suchen Sie bei Google mal nach designer möbel shop und schauen Sie sich die Burberry-Anzeige an :-)

……..

Author: 

Leave a Reply

Required fields are marked *.